Projekt Beschreibung

ABB Pallas Mannheim

Im Nord-Osten des firmeneigenen Areals in Mannheim-Käfertal errichtet die ABB ein Multifunktionsgebäude für agiles und kundenorientiertes Arbeiten.

Auf einer Bruttogeschossfläche von ca. 29.600 m2 sollen dabei ca.1.300 Mitarbeiter/innen – von operativen Einheiten, vom Forschungszentrum und von Dienstleistungsbereichen – ihren Arbeitsplatz bekommen.

Das gesamte Bauvolumen gliedert sich in zwei unterschiedlich hohe Gebäudeteile, die sich jeweils um einen Innenhof anordnen. Die Gebäudehöhe orientiert sich an der Nachbarbebauung und beträgt bei dem 6-geschossigen Gebäudeteil ca. 27,60 m und bei dem 5-geschossigen ca. 22,78 m. Die Innenhöfe sind mit den Abmessungen von ca.31,55 x 17,80 m und ca. 31,55 x 20,30 m großzügig bemessen und lassen ausreichend Belichtungsmöglichkeit in das Gebäudeinnere.

Das Gebäude ist als Stahlbeton-Skelett-Konstruktion mit aussteifenden Kernen und einer Flachgründung bzw. teilweise Einzelfundamenten geplant.

Auftraggeber: ABB Immobilien und Projekte GmbH, Ladenburg

Umbauter Raum: 135.000 m³